fbpx

VEREIN UND TEAM

Es geht nicht um Profit, sondern um qualifizierten Nachwuchs.

Die Hamburg School of Ideas e.V. wurde 1998 als Texterschmiede gegründet, um Texter*innen und Konzeptioner*innen für die Kommunikationsbranche auszubilden. Das einjährige, duale Programm umfasst zwei sechsmonatige Praktika in Agenturen sowie Unterricht mit über 150 Dozent*innen aus der Praxis. Der gemeinnützige Verein wird von seinen Vereinsmitgliedern (Kreative, Planner, Agenturchefs), seinen ca. 50 Wirtschafts- und Kommunikationsunternehmen sowie seinen mehrheitlich ehrenamtlich lehrenden Dozent*innen getragen. Heute ist sie die führende duale Ausbildungsstätte für Texter*innen und Konzeptioner*innen im gesamten deutschsprachigen Raum und gleichzeitig das größte partizipative Projekt der Kommunikationsbranche – BAFöG-anerkannt und einer Berufsfachschule gleichgestellt.

Der Vorstand:


Das Schulteam: