fbpx

NEWS


News Blog

  • Silber beim New(s)comers Best
    Mit ihrer Anzeige „Dein Verhalten entscheidet über meine Zukunft“ haben Anna Dill (Text) und Daniel Geyer (Art Direction) von der Hamburg School of Ideas beim diesjährigen New(s)comers Best Award Junior Wettbewerb Silber geholt.
  • Karl H. Ditze Förderpreis
    Matthias Berg, Geschäftsführender Vorstand und Schulleiter der Hamburg School of Ideas, wurde in diesem Jahr in die Jury für die Vergabe des Karl H. Ditze Förderpreises berufen. Einmal im Jahr zeichnet die Fakultät Design, Medien und Information der HAW Hamburg herausragende Team-Projekte mit diesem Preis aus.
  • Das virtuelle Klassenzimmer fliegt.
    Die Hamburg School of Ideas, ehemals Texterschmiede, verzeichnet für das kommende Schuljahr 2020/2021 einen Bewerberrekord und startet mit so vielen SchülerInnen wie schon lange nicht mehr. Die Pandemie hatte die Kreativschule im März gezwungen, auf eine digitale Form des Unterrichts umzustellen. Das virtuelle Klassenzimmer funktioniert so gut, dass die Schule im neuen Ausbildungsjahr zum ersten Mal Agenturen außerhalb von Hamburg die Möglichkeit bieten kann, kreativen Nachwuchs auszubilden. Dazu konnten prominente neue Dozenten für den Unterricht gewonnen werden.
  • Public Lecture | Corporate Political Responsibility
    Die erste digitale Public Lecture des neuen Schuljahres wird zum Thema "Corporate Political Responsibility" von Dr. Johannes Bohnen gehalten. Wir laden hierzu am 28. Oktober 2020, um 18 Uhr, herzlich in unser virtuelles Klassenzimmer ein.
  • Der Große Hammer für den Jahrgangsbesten.
    den neuen Jahrgang, der am 30. September startet, hat Rune noch einen Tipp: „Man kann nicht alles können und schon gar nicht alles super finden. Probiert viel aus, aber macht am Ende einfach euer eigenes Ding aus dem Jahr.“ Wo der große Hammer hinkommt, bleibt vorerst unklar. In der Werkzeugkiste sei es platztechnisch schwierig, so der Absolvent. Und Rune selbst? Nach einer kurzen Verschnaufpause will er da weitermachen, wo er aufgehört hat und in einer passenden Agentur als Junior Texter anfangen.