fbpx

Public Lecture | "Wird schon. Eine Art Lesung mit dem Sorgenboy."

Am 13. Dezember 2022, 18 Uhr, ist der Sorgenboy bei uns.

Was wir schon sagen können: Es wird irgendwas zwischen Lesung und Auseinandersetzung mit den sozialen Medien. Aber kann man da sicher sein?

Wir öffnen jedenfalls sehr gern die virtuellen Türen und laden herzlich zu unserer Online-Public Lecture ein.

Der Sorgenboy liest aus seinem Buch „Wird schon“, worin es um Klamotten, erste verkackte Dates, Entenfutter, Hotels geht. Außerdem redet er über Kommentarspalten und vielleicht auch Politik. Mal sehen.

Der Sorgenboy ist quasi der Banksy der Gedanken, ein 2007 entstandenes Projekt, irgendwas zwischen Netzaktivist, Beobachter, Gedankenquatsch und schlechten Witzen. Angefangen hat es mit Street-Art, jetzt ist er im Netz, zwischen Buchdeckeln und auf der Bühne unterwegs. Naja. Wird schon. Irgendwie.

Aufgrund der begrenzten Plätze bitten wir um vorherige Anmeldung. Den Link für ZOOM erhaltet ihr dann per Mail. Aber wie gesagt, macht euch keine Sorgen.