Hier ist Talent wichtiger als Geld!

Du bringst Talent für Sprache mit, bei uns bekommst du das Handwerkszeug, um mit der Sprache professionell zu arbeiten. Du willst unbedingt an die Hamburg School of Ideas, aber es wäre bereits deine zweite oder dritte Ausbildung und du fürchtest, dass du sie dir nicht leisten kannst? Keine Sorge, dein Talent ist für uns das wichtigste Kriterium für eine Ausbildung an der Hamburg School of Ideas.

Auch wenn wir eine private Schule sind, soll es nach Möglichkeit nicht an der Finanzierung des einen dualen Jahres bei uns scheitern. Bewirb dich auf alle Fälle, auch bei knappem Budget, mit unserem Kreativtest und überzeuge uns von deinem Talent.

Wir werden uns dann darum bemühen, dich zu uns zu holen. Dafür haben wir einige Möglichkeiten vorgesehen: Das Hamburg School of Ideas-Stipendium, eine BaföG-Förderung, Ausbildungskredite oder die besondere Unterstützung einer unserer Förderagenturen. Dafür setzt sich unser Schulleiter Matthias Berg persönlich ein.

Also: Schicke uns deinen Kreativtest bis zum 25. Mai 2018, wir freuen uns auf deine Ideen!