Ideenfindung/Ideation


(Meisterkurs, Inhouse-Meisterkurs)

Ideen produzieren, die fliegen.

Inhalt:

Ideen haben wir alle. Aber wie werden aus normalen Ideen gute Ideen und aus guten großartige? Wie und wo findet man Ideen, wenn einem partout nichts einfallen will, und wie erkennt man, ob ein Einfall Potenzial hat und wenn ja, welches? Die Teilnehmer können ihre eigenen Themen mitbringen – dann geht es gemeinsam auf Ideensuche bzw. -finden.

Zielgruppe/n:

Dieser Kurs ist für alle, die Ideen brauchen und manchmal blockiert sind. Egal, ob auf Agentur- oder auf Unternehmensseite. Ideen kann man überall gebrauchen.

Agenda:

Der zweitägige Kurs ist unterteilt in zwei Gehirnhälften.
Am ersten Tag wird mit der rechten Gehirnhälfte gearbeitet, am zweiten Tag mit der linken. Es gibt Werkzeuge und Denkhilfen für beide Hälften: vom Stroboskopdenken über die Ideenschrotflinte zum REST. Und vom adaptierten Briefing über das Formulieren von relevanten Botschaften. Es gibt kurze Ausflüge in die Bereiche „Strategie“ und „Planning“. Die TeilnehmerInnen schicken vorab eigene Briefings, an denen im Meisterkurs gearbeitet wird. So dass am Ende neue Ideen mit nach Hause genommen werden können.

Termine:

3. - 4. September 2018

Seminargebühr:

Pro Teilnehmer 1.350,-- Euro zzgl. MwSt.
Für Teilnehmer von Förderern der Hamburg School of Ideas 1.215,-- Euro zzgl. MwSt.
Preise für Inhouse auf Anfrage.

Veranstaltungsort:

Hamburg School of Ideas

Kontakt:


Maren Kemmer weiterbildung@hsoi.de
+49 172 4271 453
Sprechen Sie mit Maren Kemmer für mehr Informationen zu diesem Meisterkurs.