Was sich aktuelle Schmiedlinge von ihrem künftigen Arbeitgeber wünschen

und was sie als Young Professionals für Stärken in den Job mitbringen – das hat new business, das Fachmagazin für Kommunikation und Medien, unsere Schüler gefragt. Hier sind die Antworten.

Wir stellen immer wieder fest, dass unsere Absolventen nach Beendigung ihrer Hamburg School of Ideas-Ausbildung universell in unterschiedlichsten Bereichen der Kommunikationsbranche einsetzbar sind. Und das sind gute Aussichten für den Nachwuchs, aber auch für die Unternehmen und Agenturen.

#denkdichweiter